Bitte genießen Sie die Produkte von Moët Hennessy verantwortungsvoll. Mehr zu unserer Corporate Responsibilty erfahren Sie hier.
Bitte genießen Sie die Produkte von Moët Hennessy verantwortungsvoll.
25 September 17
I
Glenmorangie Astar
Auf der ständigen Suche nach Perfektion kreierte Glenmorangie im Jahr 2008 „The Astar“. Ein Whisky, der gänzlich in maßgeschneiderten Fässern aus amerikanischen Weißeichen von den Ozarks-Bergen in Missouri reifte. Der Name Astar, gälisch für „Reise“ spiegelt die äußerst aufwendige Produktion der speziellen Designer Eichenfässer wieder, die für die Aromen des Whiskys verantwortlich sind. Fassmanagement in Perfektion. 
25 September 17
I
DOM PÉRIGNON VINTAGE 2009
Das Jahr 2009 setzt den Schlusspunkt für ein unerwartet sonniges und wetterbedingt großzügiges Jahrzehnt. Die exzellenten klimatischen Verhältnisse ermöglichten es uns neue Grenzen für den Reifegrad der Trauben zu entdecken. Dom Pérignon geht bei jedem Vintage einen Schritt weiter und hat dabei immer das Ziel vor Augen, den besten Dom Pérignon zu kreieren. 
1 September 17
I
Ardbeg An Oa
Fans rauchiger Single Malt Whiskys finden sich zusammen: Aus dem Herz der Ardbeg Destillerie, dem neu geschaffenen „Gathering Room“ nimmt ein rauchig-süßer Single Malt Gestalt an: Ardbeg An Oa (ausgesprochen [an:oh]) ist inspiriert von der wilden und einsamsten Ecke der Insel Islay. In Deutschland wird Ardbeg An Oa ab Oktober 2017 erhältlich sein und ergänzt dauerhaft das, seit einer Dekade unverändert bestehende Ardbeg Kernsortiment.  
22 August 17
I
VEUVE CLICQUOT MAGNETIC ARROW
Reisen inspiriert, regt zum Träumen an und gehört zu Veuve Clicquot wie der Korken zum Champagner. Seit 1772, als Reisen noch ein echtes Abenteuer und eine Herausforderung war, exportierte Veuve Clicquot seinen Champagner bereits in die ganze Welt. Dies war nicht nur eine wirtschaftliche Überlegung, sondern auch die Möglichkeit, neue Beziehungen aufzubauen und spannende Entdeckungen zu machen. Heute ist Veuve Clicquot eine globale Marke und bringt über alle Grenzen hinweg Menschen zusammen, um Champagner zu genießen. 
30 Juni 17
I
Cheval des Andes
Cheval des Andes, der Grand Cru der Anden, veröffentlicht seinen neuesten Jahrgang im Château Cheval Blanc. Erstmals wurde der Jahrgang 2013 des argentinischen Premier Grand Cru Classé A im berühmten französischen Weingut vorgestellt. Sommeliers, Weinhändler und Journalisten hatten erstmals die Möglichkeit, den jüngsten Release von Cheval des Andes zu verkosten: Der Jahrgang 2013 wurde im Rahmen eines Dinners im Château Cheval Blanc vorgestellt. Die Allianz zwischen Cheval Blanc und Terrazas de los Andes besteht seit der Gründung von Cheval des Andes und verbindet das Savoir-Faire des großen Weingutes aus Saint-Émilion mit den besten argentinischen Höhen-Terroirs für Malbec und Cabernet Sauvignon.
 
29 Juni 17
I
Dom Pérignon Pop-up Bar im Oberpollinger
Der Oberpollinger in München ist immer einen Besuch wert, und ganz besonders in der Zeit vom 4. bis 15. Juli. Dann nämlich eröffnet das Champagnerhaus Dom Pérignon zum ersten Mal eine Pop-up Bar im Oberpollinger. In der vierten Etage im Living Department können interessierte Kunden, Genießer und Kenner zwei Wochen lang die Ikone des Champagners erleben, verkosten und mehr über Dom Pérignon in all seinen Facetten erfahren.

Pages

Agegate modal