Bitte genießen Sie die Produkte von Moët Hennessy verantwortungsvoll. Mehr zu unserer Corporate Responsibilty erfahren Sie hier.
Bitte genießen Sie die Produkte von Moët Hennessy verantwortungsvoll.
Dom Pérignon
DOM PÉRIGNON VINTAGE 2009
DOM PÉRIGNON VINTAGE 2009

DAS JAHR

Zu Beginn des Jahres herrschten keine idealen Wetterbedingungen – auf einen extremen Winter folgte ein milder und regnerischer Frühling. Die Bildung der Blüten stellte sich als Herausforderung dar, und die Gefahr von Schimmelpilz wuchs. Die Gewitter im Juli ließen befürchten, dass der Qualitätszustand der Trauben beeinträchtigt werden könnte. Im August war das Wetter dann perfekt. Abgesehen von einem Hagelschauer in Hautvillers, Verzenay und Chouilly am 4. September, war es durchgehend bis zur Ernte heiß und trocken. Die Ernte begann dann am 12. September unter idealen Bedingungen. Die Trauben waren sehr reif und von makelloser Qualität. Die Pinot Noir Trauben hatten überraschenderweise wenig Farbe.

IN DER NASE
Das Bouquet entfaltet sich zunächst mit Noten von Guave und würzig grünen Grapefruit-Zesten, welche sich mit Steinfruchtaromen von weißen Pfirsichen und Nektarinen verbinden. Diese werden durch Aromen von holziger Vanille und leicht getoastetem Brioche abgerundet. 

AM GAUMEN
Die Trauben haben eine beeindruckende Reife, Fruchtigkeit und Tiefe. Der starke Eindruck von Beständigkeit übertrifft den Nuancenreichtum und eine gewisse Sinnlichkeit. Die Kraft des Weines ist bemerkenswert zurückhaltend. Am Ende laufen die verschiedenen Geschmacksnoten – seidig, salzig, saftig, bitter und jodhaltig – in einem langen Abgang zusammen.


Richard Geoffroy, Juni 2016
Agegate modal